NEWS

mobile Wasserstoffüberwachungseinheit
inkl. Strom-Abschaltvorrichtung

Nach einer mobilen Dichtheitsprüfanlage für Produktionsprozesse, inkl. elektronischem Bauteilscan und Dokumentationsablage, hat die SL TecH2 GmbH eine weitere Spezialkonstruktion in ihre Produktpalette aufgenommen.

 

Eine mobile Wasserstoffüberwachungseinheit inkl. Strom-Abschaltvorrichtung Typ MWS-01, Kurzbezeichnung "H2-Schaltschrank" wurde für einen Kunden aus der Automobilindustrie konzipiert und unterstützt diesen fortan auf Erprobungen und Werkstatttätigkeiten.

 

Der H2-Schaltschrank ist frei konfigurierbar mit allen gängigen Eingangs- und Ausgangsspannungen. Ebenfalls frei wählbar ist die Anzahl der Ex-geschützten H2-Messstellen, die mit einer Kabellänge von bis zu 20m frei positionierbar innerhalb der Ex-Zonen sind.

 

Mit Überschreiten der eingestellten Alarmschwellen wird ein akustischer und visueller Alarm aktiviert. Die Ausgangsspannung wird abgeschaltet, die Versorgung der H2-Messstellen bleibt erhalten. Eine Outdoor-Variante für den Temperaturbereich von -25°C bis +40°C rundet das Angebot ab.