Das Unternehmen

Das Unternehmen

„Energieversorgung und Mobilität von morgen“ – Kurze Wege und flache Hierarchien begleiten unser Denken.

 

Die Firma SL TecH2 wurde als Einzelunternehmen im Jahr 2007 von Dipl. Ing. Stefan Liphardt gegründet und konnte sich, aufgrund  seiner hohen Einsatzbereitschaft und Flexibilität, rasch als Spezialist  im Bereich der Alternativen Antriebe etablieren. Die Basis unseres Tuns bildete dabei die Validierung von Brenstoffzellenantriebssträngen, die erstmals überhaupt in größerer Stückzahl in klassische Verbrenner-PKW integriert wurden. Rund um die Themen  Anforderungsmanagement & Lastenhefterstellung, die Ableitung und Durchführung von Testfällen, sowie dem Fehlermanagement baute sich unser Spezialwissen auf.

 

Im August 2012 wurde aus dem Einzelunternehmen die SL TecH2 GmbH, die aktuell über 20 Mitarbeiter beschäftigt.

 

Das über die Jahre aufgebaute Spezialwissen,  rund um die Themen Hochdruck- & Hochvolttechnologie, wurde im  Aufbau eigener Infrastrukturen zur Durchführung von Hochdruck-, Hochvolt-, Zyklisierungs-, Sicherheits- und Spezialtests gebündelt und wird stetig ausgebaut.

 

Stetig wachsende Datenmengen aus Tests und Versuchen, die es für die Entwickler und Entscheider stets übersichtlich und auswertbar zu halten gilt,  mündeten im März 2014 in die Gründung des Bereichs Data Science.

 

Im Juli 2018 hat die SL TecH2 GmbH einen zweiten Standort in 73340 Amstetten eröffnet. Dieser konzentriert sich vorrangig auf die Durchführung von Sicherheitstests. Der Fokus liegt dabei auf Misuse-Tests für HV-Batterien oder alternative Energiespeicher, sowie Unterfeuerungs- und Bersttests druckführender Komponenten bzw. Systemen.

 

Auf Basis unserer langjährigen Erfahrung kombinieren wir für Sie das Know-How aus der Komponentenentwicklung mit dem Know-How zur Testdurchführung.